Erlebnis

Möchten Sie die Wasserbüffel besser kennenlernen?

Dann sind Sie im Luga-Bauernhof genau richtig! Es ist eindrücklich, einem Büffel zu begegnen. Dabei sind die Tiere sehr neugierig, sensibel und anhänglich. Und aus ihrer Milch gibt es besten Mozzarella, welchen Sie im «Chrüter-Garte» kosten können.

Dieses Jahr heissen wir im Luga-Bauernhof spezielle Gäste willkommen: zwei Wasserbüffel! Die zwei sensiblen Riesen kommen vom Wasserbüffelhof im luzernischen Marbach, mitten in der Biospähre Entlebuch. Der Hof wird in der ersten Generation von der Familie Renggli geführt. Seit 2009 sorgen die wasserliebenden Tiere für Unterhaltung auf dem Hof Schufelbühl.

Die Büffel gehören zu den Mittelmeerbüffeln. Ihre Vorfahren sind schon 1996 aus Rumänien ins Schangnau gekommen. Die Büffelgenossenschaft Schangnau besteht seit 1998 und zählt heute über 150 Tiere. Die Büffel fühlen sich wohl in unserer Region in den Voralpen. Am liebsten stehen sie auf der Weide und fressen Gras und Heu.

Schon gewusst? Büffelmilch ist gehaltvoll: Sie enthält doppelt so viel Eiweiss und Fett wie Kuhmilch, ist vitaminreich und heute sehr begehrt. Und aus dieser Milch produziert die Bergkäserei Marbach feinster Mozzarella, welchen Sie im Restaurant «Chrüter-Garte» zusammen mit einem Salat geniessen dürfen.

Bestaunen Sie die neugierigen, sensiblen und anhänglichen Exoten im Luga-Bauernhof und probieren Sie den Büffelmozzarella im «Chrüter-Garte».