Veranstaltung

Jodeldoppelquartett Sportfreunde

Aktivmitglieder des FC Südstern brachten Sport und Gesang unter einen Hut. Heute sind die sportlichen Aktivitäten in den Hintergrund getreten, die musikalischen Darbietungen jedoch überlebten.

Seit 1936 besteht das JDQ Sportfreunde Luzern, das zuerst Sängerquartett Sportfreunde hiess. Heute steht der Klub unter der Leitung von Bruno Koch aus Hasle. Ein treuer Fanklub, viele Gönner und Freunde stärken den Sportfreunden den Rücken. Gemeinsam sind sie «Sportfreunde» geblieben und pflegen den Jodelgesang.